kindergardens4senegal.org

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe

CD von Elhadji Dieme

Besinnliche Kora-Musik aus Senegal

Cd von Elhadji Dieme, Senegal

passend zur Weihnachtszeit.
Auch ein ideales Weihnachtsgeschenk für die Seele.
Bestellungen unter:
+41 76 337 72 00

Hörprobe Kora-Musik

Ihr Browser unterstützt kein HTML5 video. Hier klicken um das Video herunterzuladen.

Aktuelles aus dem Senegal, September 2020

Das Schuljahr 2019 / 2020 hat sich in Zwei geteilt.

01. September 2020

Im ersten Halbjahr war der Fokus bei den Weiterbildungen von Lehrpersonen, bei welchen ich grosses Interesse beobachten konnte. Es entstand eine erfolgreiche Zusammenarbeit in den Kindergärten in Goudiyaba und Sédhiou . Die Kinder profitieren sichtlich von den neuen Unterrichtsformen, begleitet von Spielmaterial und vielseitigen Aktivitäten.

Und mir selber ist es eine grosse Freude, die neugierigen und motivierten Kinder bei ihrer Entwicklung zu begleiten. Die Freude der Kleinsten, ihr Stolz über neu Erlerntes, es strahlt aus ihren Herzen und Augen. Und dann kam Corona… Die Schulen haben geschlossen bis zum nächsten Schuljahr ab Oktober 2020. Wie schade.

Somit haben wir uns im zweiten Halbjahr umso mehr auf Neubauten konzentriert. Es sind verschiedene Toiletten und Kindergartengebäude entstanden, mehr als geplant. Auch das freut uns sehr. Abene, Sédhiou, Bougbo, wo während dem Dachdecken der Tag zum einem Fest mit der ganzen Bevölkerung wurde, voller Dankbarkeit und mit viel Humor.

Nun hat der vierte Versuch, in die Schweiz zu fliegen, endlich geklappt. Mit Aktivitäten zu Gunsten des Vereins bin ich natürlich momentan eingeschränkt.

Doch hoffen wir trotzdem auf weitere Spenden. Voraussichtlich reise ich im November 2020 wieder zurück in den Senegal.

Mit der folgenden «Diashow» vermittelt Elhadji Dieme einen Einblick, rund um die realisierten Gebäude im zweiten Halbjahr, bis zur Regenzeit im Juli 2020.

Begleitet von senegalesischer Musik, Kora und Percussion: Elhadji Mamadou Dieme. (Saamaleyka)

 
Wer gerne mehr Musik möchte, siehe die aktuelle CD am linken Rand. Saamaleyka, Coucou

CHF 25, davon CHF 5 an kindergardens4senegal. Bestellung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mit herbstlichen Grüssen
Marielle Furter

 

Aktuelles aus dem Senegal, Juni 2020

Ein unvergessliches Erlebnis

Samstag, 13. Juni 2020.

Welch wunderbares Abenteuer durfte ich zusammen mit meinem Projektpartner Elhadji Dieme im abgelegenen Dorf Bougbo erleben. Aus der geplanten Überdachung des von der Bevölkerung selbst erbauten Kindergartengebäudes, wurde für beide Seiten ein festlicher und heiterer Tag. Die Arbeiter erwarteten uns voller Tatendrang. Bevor wir die letzten Wellbleche abgeladen hatten, wurden die Ersten bereits verarbeitet. Mit dem Beginn der heftigen Regenzeit, bangten wir um das Gebäude, welches mit Bausteinen aus nur Sand und Lehm konstruiert wurde. In zügigem Tempo wurde das vierseitige Dach gedeckt. Bald wurde uns klar, dass die Arbeit absolut professionell verrichtet wird und unsere Kontrollfunktion kaum nötig ist.

Hand in Hand
Hand in Hand
geschafft
geschafft
überdacht
überdacht

Und welch besondere und wunderbare Überraschung, als plötzlich eine kunterbunte Gruppe auftauchte. Sämtliche Frauen des Dorfes hatten sich versammelt, um mich singend und tanzend zu empfangen und zur Schule zu begleiten. Dort bildete sich schnell ein Kreis, während auf einem alten Plastikbehälter kräftig der Rhythmus für Gesang und Tanz getrommelt wurde. Spontane, theatralische Präsentationen wurden eingeflochten, bei welchen ich fast Tränen lachte. Es war ein lebendiges Treiben in allen Fassetten, und schon bald wurde auch ich dazu aufgefordert, ihren speziellen Tanzstil zu übernehmen, stets auf einem Bein hüpfend, stampft der andere Fuss ununterbrochen den Rhythmus dazu. Eine wahrliche sportliche Herausforderung und es gab viel Gelächter, vor Allem als ich mir, den vom Dauerhüpfen, schmerzenden Muskel rieb.

Bald waren Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer, ja, das ganze Dorf anwesend und hatte den Tag mit uns verbracht, bis just zur untergehenden Sonne die letzte Ecke vom Dach gedeckt wurde. Noch schnell ein letztes Foto, bevor es ganz dunkel wurde und dann schnell nach Hause. Vor unserer Abfahrt gab es nochmals viele anerkennende Worte und Gesten der Dankbarkeit. Diese grosse Freude strahlt definitiv ins eigene Herz zurück.

Weiterlesen: Aktuelles aus dem Senegal, Juni 2020

Aktuelles aus dem Senegal, Mai 2020

Weinendes Auge…, mein Flug vom 12. Mai wurde annulliert

Lachendes Auge…, ich kann die aktuellen Bauarbeiten vom Kindergarten- Komplex bis zum Ende weiter begleiten.

Mit dem konkreten Beschluss an der letzten Generalversammlung, den bestehenden Kindergärten in Sédhiou unsere Unterstützung anzubieten, sind wir inzwischen beim grössten Projekt der diesjährigen Bauphase, einem ganzen Kindergarten – Komplex angelangt. Zu einem bestehenden Klassenraum fügen wir zwei grosszügige Klassenzimmer für die weiteren Klassen hinzu, welche bis anhin in üblen Provisorien unterrichtet werden mussten. Dazu kommt eine unterteilte Toilette für Mädchen und Jungen, voraussichtlich auch Bureau und kleiner Lagerraum. Ein Klassenraum ist fertig, der Zweite wird bereits aufgemauert, die Toilette erhält das Fundament.
Kleine Kammer für 30 Kinder
Kleine Kammer für 30 Kinder
Baustelle mit Maskenpflicht
Baustelle mit Maskenpflicht
Erster Klassenraum fertig
Erster Klassenraum fertig

Weiterlesen: Aktuelles aus dem Senegal, Mai 2020

Aktuelles aus dem Senegal, März 2020

Kiga Goudiabya

Wie im letzten Video vom Januar 2020 zu sehen ist, entwickelt sich der Kindergarten – Betrieb in Goudiabya weiterhin erfreulich. Einzig, ab morgen haben die Kinder auch hier wegen dem Coronavirus schulfrei und somit eine Woche früher Osterferien.

Die Umsetzung unserer Bauprojekte läuft planungsgemäss und es freut uns, dass wir seit Mitte Februar bereits eine Toilette renovieren und in zwei weiteren Schulen je eine neue Toilette bauen konnten. Aktuell sind wir nun an der vierten Schule, um dort zum einzigen Klassenzimmer zwei weitere Kindergartenräume zu realisieren, samt WC.

Toilette Abene, alt- neu
Toilette Abene, alt- neu
Einladend und hygienisch…
Einladend und hygienisch...
verbreitet sie grosse Freude, 11.März.20
verbreitet sie grosse Freude, 11.März.20

Weiterlesen: Aktuelles aus dem Senegal, März 2020

Bankverbindung

Einzahlung für
NEUE AARGAUER BANK AG
5001 AARAU

Zugunsten von
CH28 0588 1047 5101 4100 0
kindergardens4senegal
5612 Villmergen

Konto 50-1083-6

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
Marielle Furter