kindergardens4senegal.org

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe

Seetaler Oktober 2014

Seetaler Oktober 2014

Die Kinder haben einen enormen Wissenshunger 

Für Marielle Furter aus Meisterschwanden beginnt im November ein neues Leben im Senegal. Sie wird dort den Aufbau und Inbetriebsetzung von Kindergärten tatkräftig begleiten. Ein Projekt, welches vor Ort mit viel Freude begrüsst und unterstützt wird. 

pdf

Echo vom Maiengrün Oktober 2014

Echo vom Maiengruen Okt 2014

Eine Häggligerin in Afrika 

Hilfsprojekte für Afrika gibt es viele. Bestimmt wir aber nicht jedes  mit soviel Herzblut betrieben wie das Prokekt "kindergardens4senegal". Treibende Kraft dahinter ist Marielle Furter, aufgewachsen in Häggllingen, heute wohnhaft in Meisterschwanden. Noch wohnhaft, kann man sagen. Denn im November baut sie ihre Zelte in der Schweiz vorläufig ab und wandert in den Senegal aus. 

pdf

Wohler Anzeiger September 2014

Wohler Anzeiger September 2014

Hilfe zur Selbsthilfe leisten 

Sie hat in verschiedenen Kindergärten im Freiamt gearbeitet. Nun will Marielle Furter dazu beitragen, dass auch die Kinder im Süden Senegals ihrem Alter und den Bedürfnissen entsprechend gefördert werden. Ein Verein in Villmergen unterstützt sie dabei. 

pdf